DIE HOCHZEITSFOTOGRAFEN

DIE HOCHZEITSFOTOGRAFEN

Die Hochzeitsfotografen – Sie und Er – Frauke und Karsten.

Privat sind wir ein Paar seit 2002 , beruflich sind wir Partner seit 2006 und genau seit 2006 arbeiten wir als Hochzeitsfotografen und Hochzeitsfilmer gemeinsam. In den ersten Jahren waren wir noch sehr umtriebig zwischen den Hochzeiten in der Welt unterwegs, vorwiegend bei Eiskunstlaufveranstaltungen bis hin zu Olympischen Winterspielen, seit 2011 haben wir uns mit unserem Fotostudio in Leipzig einen Traum erfüllt und die Einsätze beim Eiskunstlauf ein wenig beschränkt. In den Wintermonaten ist seitdem nur noch Karsten der Weltreisende und freut sich unter anderem auf die Olympischen Winterspiele in Pjönjang im Februar und auf die Gold Coast Commonwealth Games im April 2018 in Australien.

In den vergangenen 11 Jahren haben wir auf hunderten Hochzeiten fotografiert und gefilmt, uns und unseren Stil weiterentwickelt und uns gegenseitig angespornt und unterstützt. Wir sind ein eingespieltes Team und verstehen uns oft nur mit Blicken und kleinen Zeichen, das ist enorm wichtig, wenn zwei Fotografen bei einer Hochzeit gemeinsam arbeiten.

Sichtweisen und Blickwinkel

Wir als Hochzeitsfotografen wissen, dass dieser Tag für Euch einmalig ist. Wir sind nicht nur mit unserer professionellen Fotoausrüstung, sondern vor allem mit unseren Herzen bei der Arbeit, die für uns nicht nur ein Job, sondern pures Vergnügen ist.

Dezent aber präsent – wir werden Euch als Brautpaar und Eure Gäste nicht herumkommandieren (außer bei den Gruppenfotos – da genießen wir es, das Kommando zu haben!), während der Vorbereitungen, der Trauung und der Hochzeitsfeier werden wir fotografieren, portraitieren, mit Euch fühlen und bei Euch sein. Auf diese Weise entstehen emotionale und lebendige Hochzeitsfotos im Reportagestil.

Doch nicht nur die emotionalsten Momente einer Hochzeit werden von uns in Bildern eingefangen, sondern auch oft die ganz banalen, flüchtigen Augenblicke, die Stimmungen Eurer Eltern, Freunde, Gäste und die kleinen und großen Details, egal ob Schuhe, Deko oder die Notenblätter Eurer Musiker.

Auf jeden Fall werden wir – zu zweit und aus unterschiedlichen Blickwinkeln – die Gefühle und Stimmungen des Brautpaars, der Trauzeugen, Eltern, Familien, Freunden und Gästen an Eurem schönsten Tag fotografisch einfangen. Seht uns also nicht nur als Hochzeitsfotografen, sondern eigentlich als Chronisten für den Beginn Eures gemeinsamen Ehelebens. Wir arbeiten beide mit 2 Kameras und haben einen eigenen Stil in Bezug auf Motiv und Bildsprache, allerdings sehr ähnlich.

Spätestens wenn Ihr Eure Hochzeitsfotos anschaut, werdet Ihr feststellen, dass wir eigentlich für Euch nicht nur Hochzeitsfotografen waren, sondern auch Portraitfotografen, Modefotografen, Eventfotografen, Naturfotografen und vielleicht auch Architekturfotografen.

Und Ihr werdet Euch freuen, in Euren Reportagefotos Momente zu entdecken, die Ihr selbst am Tag Eurer Hochzeit gar nicht wahrgenommen habt, denn Ihr wart viel zu aufgegegt und es ist viel um Euch herum passiert, dass Ihr nicht wahrnehmen konntet. Das ist der Grund, weshalb Brautpaare unsere Fotoreportgen über den ganzen Tag buchen, denn wunderschöne, emotionale Momente gibt es bereits bei der Vorbereitung des Bräutigams und der Verwandlung der Braut von der Frau zur Prinzessin. Oder spät am Abend beim Feuerwerk. Welcher Gast fotografiert Euch denn dabei?

In einem Kennenlern-Gespräch könnt Ihr uns bei einem gemeinsamen Kaffee oder Sekt ein Loch in den Bauch fragen. Bestimmt können wir Euch mit ein paar Tipps rund um die Hochzeit hilfreich zur Seite stehen, gern lassen wir Euch an unserem umfangreichen Erfahrungsschatz teilhaben. Eine vorherige Terminvereinbarung ist ganz wichtig, damit wir uns ausreichend Zeit für Euch nehmen können. In unserem Fotostudio zeigen wir Euch gern unsere Beispielfotos, Fotobücher und Filme.

Sollte ein Kennenlern-Gespräch und ein Kennenlern-Shooting aus zeitlichen Gründen oder wegen zu großer Entfernungen nicht möglich sein, sollten wir einen ruhigen Termin für ein ausführliches Telefongespräch finden. Bestimmt könnt Ihr uns auch ein paar Fotos von Euch als Paar schicken, damit wir ein paar Ideen für Eure Hochzeitsfotos entwickeln können und eine Vorstellung von Euch haben.

Ganz wichtig: Unsere Fotos auf der Internetseite, unser Bearbeitungsstil, unsere Sichtweisen und Blickwinkel, sollten Euch gefallen. Eure Hochzeit ist einmalig, Eure Fotos sollten es auch sein.

Das bin ich – Frauke

Ich mag ganz viele Bücher, Rockmusik und Zartes, Bitterschokolade und Lackritz, Schwarz und Weiß und außerdem Fußball, und das schon sehr sehr lange.


Das bin ich – Karsten

Ich mag neben der Fotografie vor allem die harten Gitarrentöne, Natur und Lost Places, Pasta in allen Variationen mit einem guten Rotwein, ab und zu ein spannendes Buch …und klar – Fußball.

karsten fotograf

karsten lost places

 

 

Something about The Wedding Photographers Frauke and Karsten

 

Privately we are a couple since 2002, professionally we are partners since 2006 and since 2006 we work together as wedding photographer.  
For several years we worked together on many winter sports events, Grand Prix of Figure Skating and Winter Olympics. Karsten is still in winter all over the world. Also in 2018 he is at the Olympic Winter Games in Pyongyang and at the Gold Coast Commonwealth Games in Australia.

Frauke you can be found in our photo studio in Leipzig-Gohlis.

For the past 11 years we have photographed and filmed hundreds of weddings, evolving ourselves and our style, and spurred and supported each other. We are a well-rehearsed team and often only understand each other with looks and small signs, which is enormously important when two photographers work together at a wedding.

We know that your wedding day is unique for you. We have not only our professional photographic equipment, we are with our hearts at work.

Wedding photographer is not only a job for us, it is our passion.

Our English is certainly not perfect, but we look forward to all non-German speaking couples. Write us please.
Merken

Merken

Merken

Merken

Merken